Artikel – Publikationen

Veröffentlichungen:

  • Herausgabe des Bandes „Bäume pflanzen wie die Wolken. Gartenidyllen der Goethezeit“, München 1986 (Nymphenburger Verlagsanstalt) – [Anthologie von Texten, die sich mit der Schilderung von Gärten, bzw. Gartentheorien befassen mit ausführlichem Vorwort];
  • Herausgabe einiger Bändchen beim Scherz Verlag Bern (z.B. „Vom Glück der Muße“, 1988);
  • Aufsätze über Werke vergessener Dichterinnen (Adelheid Reinbold in: „Sophie & Co.“, Hannover 1991 (Fackelträger -Verlag) und im „Kalender berühmter Frauen“ 1989 (Suhrkamp) sowie über Sophie Tieck (unveröffentlicht);
  • Beteiligung an der Revidierung der Übersetzung Walter Tiels: „Witold Gombrowicz, Ferdydurky“, Band 1 der Neuausgabe: Witold Gombrowicz, Gesammelte Werke, herausgegeben von Rolf Fieguth und Fritz Arnold, München ab 1983 (Hanser Verlag);
  • Album: „Schriftbilder/Szkice pismem“, Danzig 1995 (Verlag Slowo/obraz) – [Zeichnungen nach Texten], zweisprachig;
  • „Chmury polskie“, Warschau 1997 (Verlag Veda) – [Zeichnungen nach polnischen Gedichten].

 

                  

 

Unveröffentlicht:

Eine Biographie von S. Corinna Bille, aus ihren eigenen Worten, Notizen, Briefen und Zeugnissen von Zeitgenossen zusammengestellt – “gewebt“ – von Hilde Fieguth:

Von einem Haus zum andern – die 1003 Lebensorte von Corinna Bille

oder: Dies ist ein Buch der Sehnsucht.