Clemens Brentano

“Alles ist freundlich wohlwollend verbunden,
bietet sich tröstend und trauernd die Hand,
sind durch die Nächte die Lichter gewunden;
alles ist ewig im Innern verwandt“


“O Stern und Blume, Geist und Kleid, Lieb, Leid und Zeit und Ewigkeit“
“O Stern und Blume, Geist und Kleid, Lieb, Leid und Zeit und Ewigkeit“
« 1 von 2 »